Grundschule Reutin-Zech

20.03.2018 16:52:41

HUT AB!

Die diesjährige IMTA mit dem Motto „Hut ab!“ am 17.5. 2018 in Lindenberg rückt näher.
Schon seit Monaten sammelten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 2b Hüte und Material, um ihre eigenen Hutkreationen zu gestalten.
Am 14.3.18 fand endlich der große Baselnachmittag statt. Mit enormer Kreativität, viel Phantasie, Geschicklichkeit und Schaffensfreude, Lachen und Spaß gingen die Kinder unterstützt von vielen Mama, Papas, Omas und großen Geschwistern an’s Werk. Mit Hilfe von Krepppapier, Tonpapier, Stoffen, Tüll, Bommeln, Pfeifenputzern, Schleifen, Alufolie, CDs, Antennen, Sonnenbrillen, Lichterketten, Legosteinen und –figuren, Salzteigsternen, Blumen etc. entstanden unglaubliche Hut-Kunstwerke.
Am nächsten Tag ging’s an die Namensfindung und Taufe der Hutmodelle. So finden sich in der diesjährigen Hutkollektion der Klasse 2b Unikate namens „Modell Leseratte“, „Modell Almöhi“, „Modell Sommernachtstraum“ „Flower Power“, „Hip hop-Girl“ oder „Paradiesvogel“ -  um nur einige zu nennen… Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Hut ab!
Die gestalteten Hüte sollen auf der IMTA auf einer Bühne vor oder im Hutmuseum in einer Modenschau präsentiert werden. Mit Hilfe eines Applausometers werden die Hutunikate vom Publikum bewertet und somit die Hutkönigin und der Hutkönig ermittelt. Es winken tolle Preise!
Auf dem Sommerfest der Grundschule Reutin werden die Hüte dann feierlich versteigert. Den gesamten Erlös wird die Klasse 2b dem Lindauer Tierheim spenden, dem wir mit der hoffentlich großen Finanzspritze sagen wollen: „Hut ab! Chapeau! Bitte weiter so!“