Grundschule Reutin-Zech

09.07.2019 13:57:36

Rangeln und Raufen – aber fair

Am 01.07. verbrachten die Kinder der Klassen 1b, 1c, 2a, 2c und 3b eine spannende und sehr herausfordernde Zeit in der Sporthalle. Folgende Stationen waren aufgebaut: Ball verstecken/erobern, Nudelfechten, Tuch erhaschen, Ball festhalten, Kampf um die Pfütze, aus dem Gleichgewicht bringen und Schildkröte drehen.



Schon im Vorfeld bereiteten die LehrerInnen ihre Klassen auf die Spielregeln vor, damit es auch ein faires Miteinander geben konnte. Um den Kindern den Körperkontakt zu erleichtern, spielten alle zuerst McDonalds, bei dem sie sich während des Musikstopps zu Pommes, Hamburgern, Chicken Nuggets, Big Mac oder Cola zusammenfanden.  Mit großem Eifer probierten die SchülerInnen danach die verschiedenen Stationen aus, wobei ihnen bewusst war, dass der Spaß im Vordergrund stand und nicht das Gewinnen. In einer Reflexion tauschten sie herausgefundene Strategien und Tricks aus und überlegten, welche Muskeln jeweils besonders beansprucht wurden. Trotz der doch enormen Temperatur in der Sporthalle, waren alle sehr begeistert und bedauerten, wie schnell die Zeit doch umging.