Grundschule Reutin-Zech

12.03.2019 09:08:11

Die Grundschule Lindau Reutin-Zech schwimmt sich beim Grundschulwettbewerb „Schwimmen“ auf den 3. Platz.

 
Am Montag, den 25.02.2019 ging es für 5 Schüler und 5 Schülerinnen der vierten Klassen der Grundschule Lindau Reutin-Zech zum jährlich stattfindenden Grundschulwettbewerb „Schwimmen“ ins Limare.
Die Schüler/innen waren trotz einer vorangegangenen Übungseinheit sehr aufgeregt.
So mussten doch 4 verschiedene Staffeln geschwommen werden, bei denen neben Schnelligkeit und Technik, auch Koordination und Teamgeist gefragt waren:
  • Sprintstaffel in Bauch- und Rückenlage
  • Wasserballtransportstaffel
Bei diesen Staffeln muss ein Gymnastikball auf einem Schwimmbrett, nur gehalten durch einen kleinen Ring, durch das ganze Becken geschwommen werden. Rollt der Ball aus dem Ring oder wird nicht sauber gewechselt, kassiert die Mannschaft jeweils 5 Strafsekunden.
  • Beinschlagstaffel in Bauch- und Rückenlage
Mit beiden Händen am Brett, musste abwechselnd eine Bahn in Bauchlage und eine Bahn in Rückenlage nur mit Beinschlag absolviert werden.
  • 5 Minuten Mannschaftsdauerschwimmen
Hier muss die Mannschaft in 5 Minuten so viele Bahnen wie möglich schwimmen.
Bei dieser Aufgabe dürfen nur 6 Schwimmer einer Mannschaft starten. Unsere Mannschaft schaffte 26 Bahnen (=650 Meter). Sie gingen dabei bis an ihre Grenzen! Respekt!
 Für die Grundschule Reutin-Zech schwammen folgende Kinder:
Parmida, Nathalie, Ramona, Freya, Anastasia
Joel, Jaro, Fabian, Robert, David
Mit extrem großen Einsatz belegten die Schüler bei sieben gestarteten Mannschaften den guten 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch an die jungen Schwimmtalente!!!